Erfahrungsbericht unseres Mitarbeiters Rüdiger

pluss - 25. Januar 2017 - Allgemein

Als Krankenpfleger für Intensivmedizin kündigte ich meine Stelle in einem Krankenhaus im Ruhrgebiet. Als langjähriger, erfahrener Mitarbeiter hatte ich das Vertrauen in meinen Arbeitgeber verloren. Nun brauchte ich eine neue Perspektive, die ich dann bei der Firma pluss Personalmanagement in Dortmund in Form einer neuen Herausforderung und „Heimat“ gefunden habe.

 

Schon die erste Kontaktaufnahme bzw. das erste Gespräch mit dem zuständigen Gebietsleiter war überaus freundlich und entspannt. Ich hatte sofort das Gefühl, angenommen zu werden und es schenkte mir ein Gefühl der Hoffnung auf gute Zusammenarbeit. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass der Erstkontakt ein fernmündliches Gespräch war und der Gebietsleiter, Herr Nikolic, es tatsächlich geschafft hat, eventuelle Zweifel bezüglich der Arbeitsaufnahme bei einer Zeitarbeitsfirma aus dem Wege zu räumen.

 

Wir verabredeten daraufhin eine persönliche Vorstellung für den übernächsten Tag. Zunächst empfing mich sehr freundlich die Büroleiterin, Frau Reinhard, die, wie sich im späteren Verlauf zeigte, nichts an dieser Freundlichkeit verlor, mit großer Sachkompetenz und Engagement das Sekretariat führte und jederzeit Ansprechpartnerin für verwaltungstechnische Abläufe und Fragen war.

 

Meine persönliche Vorstellung hat genau wie das fernmündliche Gespräch mein Gefühl nicht getäuscht. Das Gespräch verlief freundlich, offen und ehrlich auf beiden Seiten und schaffte ein hohes Maß an Vertrauen. Als die Rahmenbedingungen für eine Mitarbeit gesetzt und die Verträge zur Unterschrift bereit waren, lernte ich bei einem erneuten Treffen in der Niederlassung Dortmund eine weitere Mitarbeiterin kennen.

 

Diese Mitarbeiterin ist die neue Bereichsleiterin Care People, Frau Pazdzierniok. Eine überaus hochmotivierte, extrem engagierte junge Führungskraft, die mir immer ihre volle Aufmerksamkeit schenkte und „Unmögliches“ möglich machte. Sie nahm sich stets der Sorgen an und schaffte dann recht schnell eine positive Veränderung. Sie erkundigt sich oft nach meinem Befinden und sorgte für große Zufriedenheit bei meinen Arbeitseinsätzen. Ich hatte nie das Gefühl, teamlos zu sein, und die Identifikation mit pluss People Care, Niederlassung Dortmund war von meiner Seite aus jederzeit gegeben.

 

Ich werde, obwohl ich auf eigenen Wunsch ausscheide, weiterhin Werbung für dieses Unternehmen machen und es jederzeit weiterempfehlen. Der Abschied fällt mir nicht leicht, ich verliere eine kleine Familie aber ich möchte weiterhin Kontakt zu „Euch“ halten. Denn: niemals geht man so ganz.

 

In diesem Sinne, liebe Kollegen, noch eine persönliche Anmerkung: bitte bleibt gesund!

 

Beste, herzliche Grüße

 

Euer Rüdiger

 

Rüdiger
Krankenpfleger
53 Jahre
Mitarbeiter seit Januar 2016 bis Januar 2017

 

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare