Outsourcing

Entlastung durch Ausgliederung von Unternehmensprozessen.

Outsourcing bedeutet die Auslagerung und Vergabe von Tätigkeitsbereichen in Teilen oder in ihrer Gesamtheit an Drittunternehmen.

Besonders die Ausgliederung von zum Randgeschäft zählenden Aufgaben bietet sich an, um so freie Management- und Arbeitskapazitäten für das Kerngeschäft eines Unternehmens zu gewinnen.

Wir übernehmen komplette Unternehmensprozesse für Sie!

Unsere Leistungen für Sie umfassen u.a.:

  • Eigenverantwortliche Übernahme von Aufgabengebieten bzw. Durchführung spezieller Projekte nach enger Absprache
  • Kompetente und individuelle Beratung und Betreuung
  • Leistungserbringung auf Ihren Wunsch direkt in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens (Inhouse-Lösung)
  • Haftung für die sorgfältige Durchführung der uns übertragenen Aufgaben
  • Exakte Festlegung der Umsetzungsprozesse, Inhalte, Anforderungen und Ziele innerhalb von Werk- und Dienstverträgen
  • Regelmäßige Qualitäts-, Prozess- und Leistungskontrollen
  • Sorgfältige Auswahl und Einarbeitung von Mitarbeitern
  • Intensive Mitarbeiterbetreuung

Die Gesamtkontrolle und das Know-how verbleiben selbstverständlich in Ihrem Unternehmen. Für unsere Dienstleistung Outsourcing gelten die Regelungen des BGB: § 611 BGB Dienstvertrag, § 613a BGB Betriebsübergang, § 631 BGB Werkvertrag.

Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Rufen Sie uns bitte an (siehe Niederlassungen).

Ihr Nutzen durch Outsourcing:

  • Konzentration auf Ihr Kerngeschäft
  • Erhöhung der Produktivität und damit Ihrer Wettbewerbs-, Wachstums- und Ertragschancen
  • Verschlankung der Organisationsstrukturen
  • Klare und kalkulierbare Prozesse
  • Entlastung in der Personalverwaltung
  • Kostentransparenz und -reduzierung
  • Flexiblere Anpassung und höhere Leistungsfähigkeit bei Kapazitätsschwankungen
  • Erfolgsgarantie und Gewähr für die Durchführung bestehender Aufgaben
  • Bündelung aller Zeitarbeitsaktivitäten