ProPez - Personalentwicklung und Weiterbildung in der Zeitarbeit

Wir bei pluss bieten unseren Zeitarbeitnehmern mit ProPez einen echten Mehrwert. Die fachliche Weiterbildung von Zeitarbeitnehmern ist dabei nur eines unserer Anliegen, denn wir verfolgen den Ansatz, dass gerade auch die Förderung von personalen Kompetenzen wichtig ist. Nur die Verbindung von fachlicher Förderung und persönlicher Entwicklung führt zu einem nachhaltigen Gewinn für alle Seiten. Die richtigen Fachkompetenzen zusammen mit gut ausgebildeten personalen Kompetenzen gewährleisten einen flexibleren Einsatz, machen den Arbeitnehmer für potentielle Auftraggeber attraktiv und bieten auf längere Sicht auch bessere Verdienstchancen.

Zu den personalen Kompetenzen zählen wir die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeit sowie die Stärkung von Leistungs- und Lernbereitschaft. Dazu gehören auch die Befähigung zu Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft sowie Gesundheitsförderung und Prävention. Mit unserem eigenen Kompetenz-Zentrum, das eng mit den einzelnen Niederlassungen unterstützend zusammenarbeitet, bieten wir unseren Zeitarbeitern die besten Möglichkeiten, sich fachlich wie persönlich weiterentwickeln zu können. Dabei verfolgen wir das Ziel, die von uns zur Arbeitnehmerüberlassung angestellten Mitarbeiter fitter für den Arbeitsmarkt zu machen und sie fachlich optimiert auf Einsatzstellen vorzubereiten oder zu begleiten. So haben neben den Zeitarbeitnehmern auch die ausleihenden Kunden-Unternehmen klare Vorteile durch ProPeZ.

Was ist ProPeZ?

ProPeZ ist eine Abkürzung und steht für „Prozess der Personalentwicklung in der Zeitarbeit“ (ProPeZ), der vom Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) entwickelt wurde. Damit wird ein Instrument der Personalentwicklung zertifiziert, dass wir bei pluss schon lange befolgen und das sich auch in den Grundsätzen unseres Unternehmensleitbilds wiederfindet:

  • Unser Unternehmen lebt von dem hohen Engagement, fachlichem Know-How und den persönlichen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter.

In unseren Niederlassungen fördert die zuständige Führungskraft zielgenau die Kompetenzentwicklung der Zeitarbeitnehmer. Dabei kann er auf die Unterstützung und Erfahrung des branchenübergreifenden pluss Kompetenz-Zentrums zurückgreifen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. So setzen wir die uns selbst gesteckten Ziele zur Mitarbeiterentwicklung um, denn:

  • Auf das Wohl unserer Mitarbeiter legen wir höchsten Wert. Wir fördern betrieblich ihre Gesundheit, ihre berufliche Weiterentwicklung und die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben (Unternehmesleitbild).

Berufliche Weiterentwicklung

Wir leben in sich schnell wandelnden Zeiten. Das gilt auch und besonders für den Arbeitsmarkt und die benötigten Qualifizierungen, um am Markt Erfolg zu haben. Stichworte wie Digitalisierung, vernetzte Arbeitsabläufe und die Kernkompetenz im Umgang mit EDV-Programmen sind da nur ein paar Aspekte, die einem gleich in den Sinn kommen. Durch die vielfältigen Veränderungen in Lebens- und Arbeitswelt reicht es heute nicht mehr aus, sich auf einmal erworbenen Abschlüssen und Qualifizierungen auszuruhen. Das Modell der Berufsqualifikation wird branchenübergreifend mehr und mehr durch lebenslanges Lernen und das kontinuierliche Erwerben von neuen Zusatzqualifikationen und den Ausbau von personalen Kompetenzen ersetzt. So bieten wir unseren Mitarbeitern mit unserem strukturierten ProPez-pluss Programm und dem pluss Kompetenz-Zentrum die Möglichkeit, am Puls der Zeit zu bleiben.

Profitieren Sie von den zahlreichen kostenlosen Personalentwicklungsmaßnahmen bei pluss!

Ohne Lebenslauf - in nur 2 Minuten bewerben!

Personalentwicklungsprozess mit ProPeZ-pluss

Der ProPez-pluss Personalentwicklungsprozess baut auf einem sieben-stufigen System auf:

  • Soll/Ist Abgleich der Kompetenzen
  • Mitarbeiterentwicklungsgespräch
  • Kundenbewertung (Gespräch, Einsatzbewertung)
  • Coaching und lösungsorientierte Beratung
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Dokumentation im Kompetenzpass
  • Erfolgskontrolle

Dieser so gestaltete Prozess, der den Mitarbeiter als Ausgangspunkt nimmt, erlaubt es, individuell auf die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter einzugehen und gemeinsam Ziele und Wünsche zu definieren. Natürlich muss man dabei auf dem Boden der Tatsachen bleiben – auch dabei helfen wir mit unseren Coachings und definieren gemeinsam mit den Zeitarbeitnehmern umsetzbare Verbesserungen.

Durch die Dokumentation der erworbenen Kompetenzen, z.B. durch ProPez-pluss zertifizeirte Zusatzqualifikationen und weiterer Kompetenzen hat die Teilnahme an unserem ProPez-pluss Programm auch lang- und mittelfristig Vorteile für die Teilnehmenden. Was man gelernt hat, hat man gelernt – und kann es sich produktiv zu Nutze machen.

Personalentwicklung in der Zeitarbeit

Zeitarbeit, das ist für nicht wenige nur so eine Übergangslösung, ein Job, ein Notnagel. Wenn manche sich denn überhaupt etwas darunter vorstellen können. Hinzu kommt erschwerend der leider nicht sonderlich gute Ruf der Branche, was allerdings auf einige schwarze Schafe auf beiden Seiten (Arbeitnehmerüberlassung wie -leihe) zurückzuführen ist. Wir als Personaldienstleister in der Arbeitnehmerüberlassung mit einem starken Fokus auf den Gesundheitssektor und soziale Berufe sehen das naturgemäß anders:

Wir bieten unseren Mitarbeitern Chancen. Dabei versuchen wir auch Wege aufzuzeigen, wie mittel- bis langfristig auch die Vermittlung in besser bezahlte Jobs umgesetzt werden könnte.

Zeitarbeit als Perspektive

Zeitarbeit kann eine Wahl sein und Zeitarbeit kann eine Chance darstellen, Perspektiven bieten. Dies gilt insbesondere für Berufseinsteiger und Menschen, die aus individuellen Gründen nach einer längeren Pause wieder auf den Arbeitsmarkt streben. Gerade für diese beiden Gruppen ist auch die Erlangung von Zusatzqualifikationen und individuelles Coaching besonders bereichernd. Umso besser die Integration auf den Arbeitsmarkt gelingt, desto zufriedener werden alle beteiligten Parteien am Ende sein. Was auch immer die langfristigen Ziele unserer Mitarbeiter sind: wir können gemeinsam voneinander profitieren.

Kompetenzerweiterung

Gute Arbeit zu leisten liegt nie nur an der rein fachlichen Qualifizierung eines Arbeitnehmers. Mindestens genauso wichtig sind zumindest so genannte Soft Skills. Hierzu gehören Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Gesundheitsförderung und Prävention, Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft und Zuverlässigkeit.

Durch das strategische Fördern und ausbauen der nötigen Soft Skills steigen auch die Chancen auf eine erfolgreiche Vermittlung mit Perspektive. Ganz allgemein kann man sagen: der Mitarbeiter wird fit für den Arbeitsmarkt und damit gleichzeitig wertvoller für alle Beteiligten.

Vorteile Zeitarbeitnehmer

Unser ProPeZ-pluss Programm bringt viele Vorteile für Zeitarbeitnehmer. Zum einen ist die Teilnahme an dem Programm für unsere Mitarbeiter kostenlos und zum anderen haben mit unserem eigenen Kompetenz-Zentrum die besten Voraussetzungen, unseren Zeitarbeitern effektiv auf dem Weg zu mehr beruflichem Erfolg und beruflicher wie persönlicher Entwicklung zu helfen. Unsere Mitarbeiter profitieren von:

  • Aufbau und Erweiterung individueller Kompetenzen (fachlich wie persönlich)
  • Entwicklung ungenutzter Potentiale und Chancen
  • Flexibilitätsförderung – für bessere Arbeitsmarktfähigkeit
  • Erfahrung und Stärkung des Selbstwertgefühls

Unternehmernutzen von ProPeZ Maßnahmen

Wie schon angesprochen geht es uns bei pluss immer um das Herstellen einer Situation, von der alle Parteien profitieren. Eine echte Win-Win-Win Situation im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung also. Mit dem ProPeZ-pluss Programm kommen wir diesem Ideal wieder einen Schritt näher, denn neben dem Nutzen für den individuellen Zeitarbeitnehmer bietet ProPeZ auch einen unwiderlegbaren Unternehmernutzen auf gleich mehreren Gebieten:

  • Einsatzpotential und Flexibilität der Mitarbeiter und Bewerber wird erhöht
  • Erlaubt eine bedarfsgerechte und gezielte Besetzung offener Stellen
  • Die Arbeitsqualität der Mitarbeiter und Bewerber wird erhöht
  • Verbesserter Informationsfluss durch transparente Dokumentation der erworbenen Kompetenzen
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Möglichkeit der Mitwirkung bei Auswahl der Qualifizierungsmaßnahmen und in der Personalentwicklung

Sie haben Fragen und Anregungen rund um die Personalentwicklung in der Zeitarbeit? Fordern Sie hier direkt Informationsmaterial an. Wenn Sie sich als Arbeitnehmer bewerben möchten, klicken Sie bitte hier.

JOBBÖRSE (über 9.000 freie Jobs)