Jobs und Stellenangebote als Schweißer (m/w)

Jobs und Stellenangebote für Schweißer (m/w)

Zu den Hauptaufgaben des Schweißers gehört das Verbinden von Metallteilen sowie das Zusammenbauen von Anlagen- und Konstruktionsbauteilen mit Hilfe von unterschiedlichen Schweißverfahren.

Ausbildung eines Schweißers

Die Schweißerausbildung ist in zwei Verbänden geregelt und organisiert. Geprüfter Schweißer (m/w) ist eine international anerkannte Aus- bzw. Weiterbildung und wird von den Lehranstalten des Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. oder dem Technischen Überwachungsverein (TÜV) bei zertifizierten Bildungsträgern durchgeführt. Die angebotenen Ausbildungswege beziehen sich dabei jeweils auf spezielle Werkstoffgruppen und Schweißverfahren wie Gasschweißen, Metallaktivgasschweißen (MAG), Lichtbogenhandschweißen oder Wolframinertgasschweißen (WIG) oder eine Kombination verschiedener Schweißverfahren.

Die Ausbildungsteilnehmer lernen verschiedene Schweißtechniken sowie die Handhabung von unterschiedlichen Schweißgeräten kennen. Sie werden in der thermischen Trennung von Metallen, Materialkunde sowie der Prüfung von Schweißnähten unterrichtet.

Aufgaben, Tätigkeiten und Arbeitsorte eines Schweißers

Arbeitsorte

Die Einsatzorte sind sehr vielseitig. Schweißer (m/w) arbeiten hauptsächlich im Metallbau sowie in Schlossereien und Schweißereien. Auch im Brücken- und Rohrleitungsbau, im Lüftungs- und Heizungsbau sowie bei Herstellern von Maschinen, Apparaten, Werkzeugen und Fahrzeugen aller Art können sie beschäftigt werden. Darüber hinaus können sie in Betrieben der Versorgungstechnik oder im Hoch- und Tiefbaugewerbe tätig sein. Schweißer (m/w) arbeiten z.B. bei der Erstellung und Instandsetzung von Raffinerien, Kraftwerken, Schiffen und Flugzeugen ebenso mit, wie bei der Herstellung von Fahrstühlen oder Pipelines. Ein weites Aufgabenfeld für Schweißer (m/w) ist ebenfalls der Um-, Auf- und Abbau von Anlagen, Maschinen und Metallbaukonstruktionen.


Arbeitsgeräte

Für das Verbinden von Bauteilen zu Metallbaukonstruktionen, Rohrleitungen, Behältern oder Anlagenbauteilen greifen Schweißer auf verschiedene Materialien (wie z.B. Aluminium oder Edelstahl) und unterschiedliche Schweißverfahren zurück. Sie verwenden die hierzu zwingend erforderliche Schweißausrüstung, wie z.B. Schweißbrenner und Schutzgasflaschen. Weitere Hilfsmittel sind die zum Auftrag gehörenden Unterlagen wie Schweißpläne oder Konstruktionszeichnungen, anhand derer sie ihre Arbeiten planen und vorbereiten. Doch auch der PC kommt heutzutage oft zum Einsatz. Besonders, wenn es um die Planung und Vorbereitung der Aufgaben geht. Vorgegebene Qualitätsrichtlinien für Metallbaukonstruktionen, Rohrleitungen etc. sowie Sicherheitsregelungen sind weitere wichtige Arbeitsgrundlagen für Schweißer, deren Einhaltung selbstverständlich sein sollte.

Tätigkeiten, Aufgaben und Arbeitsablauf

Vor dem eigentlichen Schweißen machen sich Schweißer mit der zu erledigenden Aufgabe vertraut und bereiten die Werkstücke und Bauteile anhand der Arbeitsunterlagen vor. Wenn es die Aufgabe erfordert, richten sie Teile exakt aus und befestigen sie mit entsprechenden Schweißpunkten. Die Schweißer (m/w) wählen die erforderlichen Schweißgeräte, Zusatzwerkstoffe und Hilfsmittel aus und führen die Schweißarbeiten durch. So wenden sie bei der Arbeit das Gasschmelzschweiß-, Lichtbogenhandschweiß- oder Schutzgasschweißverfahren an.

Zum Abschluss behandeln sie die Schweißnähte nach und prüfen exakt die erstellten Schweißverbindungen auf Gleichmäßigkeit, Risse usw.

Besonders in der Industrie steht oftmals das Arbeiten mit dem Schweißroboter im Fokus der Aufgaben. Hierbei müssen die Schweißer (m/w) die entsprechenden Arbeitsabläufe der Maschine kennen, die entsprechenden Anlagen mit Material bestücken, diese bedienen und ggf. die produzierten Stückteile nachbearbeiten.

Arbeitsbedingungen

Schweißer (m/w) sollten grundsätzlich eine Neigung zu handwerklichen, praktischen Tätigkeiten besitzen.

Je nach Einsatzbereich sollten Schweißer (m/w) schwindelfrei sein, wenn sie z.B. auf einer Metallkonstruktion in großer Höhe arbeiten. Sie sollten generell eine umsichtige Arbeitsweise besitzen, da sie durch ihre Tätigkeit die unmittelbare Umgebung gefährden könnten. Sie müssen stets konzentriert sein und sich streng an die Sicherheitsvorschriften halten, um sich und ihre Kollegen bzw. Kolleginnen nicht in Gefahr zu bringen.

Schweißer (m/w) tragen Schutzkleidung wie z.B. eine Schutzbrille, ein Schweißerschild, eine entsprechende Schweißerschürze und selbstverständlich Handschuhe, um sich vor Funkenflug und zu hellem Licht zu schützen. Bei der pluss-Unternehmensgruppe wird durch ein einzig hierfür zuständiges Partnerunternehmen auf die Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Sicherheit der Mitarbeiter geachtet.

Schweißer (m/w) spezialisieren sich in der Regel auf bestimmte Produkte oder Produktgruppen wie Heizungs- und Lüftungsanlagen, Rohrleitungen, Maschinen, Kessel und Kraftwerksanlagen, Fahrzeugkarosserien, Stahl- oder Brückenkonstruktionen und werden entsprechend ihrer Spezialisierung eingesetzt. Oft spezialisieren sie sich auf ein einzelnes bzw. eine Kombination bestimmter Schweißverfahren, beispielsweise das Schutzgasschweißen, das Autogen-, Lichtbogenhand, Unterpulver- oder Widerstandspunktschweißen (MIG-, MAG-, WIG).

Die pluss-Unternehmensgruppe freut sich auf Sie, egal aus welchem Fachgebiet Sie stammen und welche beruflichen Erfahrungen Sie mitbringen.

Z.B.:

•    Autogenschweißer (m/w)
•    Brennschneider (m/w)
•    Rohrschweißer (m/w)
•    Elektroschweißer (m/w)
•    WIG-Schweißer (m/w)
•    Schweißer Anlagen- und Apparatebau (m/w)
•    Schweißer für Fahrzeugbau (m/w)
•    Schweißer Konstruktionstechnik (m/w)
•    Schweißer für Schiffbau (m/w)
•    Schweißer für Zentralheizungs- und Lüftungsbau (m/w)
•    Maschinenführer Schweißanlagen (m/w)
•    Qualitätskontrolleur (m/w)

Vor Ihrem Einsatz erhalten Sie fachbezogene Unterweisungen und Sicherheitsschulungen. Wir kümmern uns um die für Ihre Tätigkeit erforderlichen Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitszeugnisse und stellen Ihnen Ihre Berufsbekleidung.

Arbeiten als Schweißer (m/w) bei pluss

pluss bietet Ihnen langfristig einen sicheren Arbeitsplatz!
Ob als Berufsanfänger oder erfahrene Fachkraft, ob Sie Ihre Anstellung wechseln möchten und neue Herausforderungen suchen oder arbeitslos sind – wir haben den richtigen Arbeitsplatz für Sie!

Festanstellung und Arbeitsvertrag bei pluss

Als Zeitarbeitnehmer im Personalleasing überlassen wir Sie an unsere Kunden. Wir arbeiten eng mit verschiedenen, namhaften Betrieben aus der Branche zusammen. Sie haben die Möglichkeit, dort als Schweißer (m/w) Berufserfahrungen zu sammeln, qualifizieren sich durch zusätzliches Know-how und knüpfen berufliche Kontakte für die Zukunft.

Sie können in Vollzeit, Teilzeit oder auf Basis eines Mini-Jobs arbeiten. Bei jedem dieser unterschiedlichen Arbeitszeitmodelle erhalten Sie alle üblichen Sozialleistungen wie Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung, Arbeitsschutz, gesetzlichen Kündigungsschutz, Urlaubsgeld und Lohnfortzahlung bei Krankheit. Wir zahlen stets Nacht-, Feiertags- und Sonntagszuschläge und Ihr geregeltes Gehalt, auch wenn einmal keine Einsatzmöglichkeit besteht. Ihr Einkommen richtet sich grundsätzlich nach dem iGZ-Tarifvertrag. Je nach Qualifikation ist auch eine übertarifliche Vergütung möglich.

Vor dem Arbeitsantritt stimmen wir gemeinsam Ihr Arbeitspensum, Ihre Arbeitszeiten und Ihren Einsatzort ab und übernehmen alle gesetzlich vorgeschriebenen Vorsorgeuntersuchungen. Auch achten wir für Sie selbstverständlich auf angemessene Fahrtwege, damit Sie morgens und abends nicht zu lange unterwegs sind.

Festanstellung beim Kunden

Wenn Sie lieber direkt bei einem unserer renommierten Kunden angestellt sein würden, stehen Ihnen die Dienste der Personalvermittlung über die pluss Unternehmensgruppe zur Verfügung.

Nutzen Sie unsere guten Kontakte zu den Personalleitern in Ihrem Wunschbetrieb. Wir beraten Sie individuell und unterstützen Sie bei der Arbeitsplatzsuche. In enger Absprache mit Ihnen vermitteln wir Sie an den Betrieb, der perfekt zu Ihnen passt. Unser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos!

Füllen Sie jetzt Ihre Onlinebewerbung aus!

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.