Muster Bewerbungsschreiben als Maler und Lackierer

Dieses Bewerbungsanschreiben kann Ihnen dazu dienen, Ihre Karriere als Maler bzw. Lackierer/in voranzutreiben und einen Arbeitsplatz bzw. eine Beschäftigung in diesem Tätigkeitsfeld zu erhalten. Das Musterschreiben soll Ihnen ausschließlich als Hilfe im Aufbau sowie bei der Formulierung dienen. Sie sollten also nicht nur Ihre persönlichen Daten in dieses Anschreiben einsetzen, sondern auch eigene Formulierungen sowie Inhalte verwenden und verdeutlichen, warum Sie in Ihrem Beruf und bei dem entsprechenden Arbeitgeber arbeiten möchten. Verfassen Sie ein individuelles und persönliches Bewerbungsschreiben und finden Sie auf diese Weise das Praktikum, die Ausbildungsstelle oder die Arbeit, die Ihren beruflichen Fähigkeiten und Interessen entspricht.
Die pluss Personalmanagement GmbH verfügt seit vielen Jahren über hervorragende Branchenkontakte und bietet Ihnen interessante Jobs und Stellenangebote im Handwerk.


TIPP 1: Lassen Sie sich jetzt verfügbare Stellenangebote für Maler und Lackierer/innen in Ihrer Region vorstellen!
Finden Sie direkt hier bei pluss Stellenangebote im Handwerk!


TIPP 2: Nutzen Sie mit einer Kurzbewerbung die Chance auf zahlreiche Jobangebote und suchen Sie sich das Beste heraus!
Kurzbewerbung als Maler und Lackierer (m/w)



Bewerbungsanschreiben Maler und Lackierer

 

Vorname Nachname
Musterstraße 1
PLZ Musterhausen
Telefon: 000 / 000 00 00
E-Mail: …@………
Unternehmensname inkl. Rechtsform
Herr Maximilian Muster
Mustergasse 7
PLZ Musterhausen

Musterhausen, 0. Monat 0000



Bewerbung als Maler und Lackierer / Ihr Stellenangebot in der pluss-Stellenbörse

Sehr geehrter Herr Muster,
da mich die Vielseitigkeit der auf pluss.de beschriebenen Aufgabe reizt und ich die gewünschten Erfahrungen mitbringe, bewerbe ich mich bei Ihnen um die ausgeschriebene Stelle als Maler und Lackierer.
Die Ausbildung zum Maler und Lackierer habe ich im Jahr 2002 erfolgreich abgeschlossen. Nach meiner Ausbildung war ich zunächst in meinem Ausbildungsbetrieb tätig. Vor drei Jahren wechselte ich zu meinem jetzigen Arbeitgeber, um neue Einblicke zu gewinnen und meine Qualifikationen im Bereich Innengestaltung sowie Renovierung und Instandhaltung zu erweitern.
Zu meinen Aufgabenschwerpunkten gehören Streich-, Tapezier-, Lackier- und Spachtelarbeiten. Außerdem besitze ich Kenntnisse im Trockenbau und beim Verputzen.
Meine Arbeitsweise ist sauber und fachlich fundiert. Ich bin zuverlässig, flexibel und kann sehr selbstständig eingesetzt werden. Ein Pkw sowie der Führerschein Klasse B sind vorhanden.
Ich würde mich sehr über Ihre Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Vorname Nachname
Anlage:
Lebenslauf
Zeugnisse

 

Download: Laden Sie sich hier das Bewerbungsanschreiben als Maler und Lackierer runter.

 

Bewerben Sie sich jetzt auf Ihren Traumjob bei pluss!