Muster Bewerbungsanschreiben für Tischler

Dieses Bewerbungsschreiben kann Sie zu neuen beruflichen Perspektiven führen. Es soll Sie bei der Erstellung eines eigenen Bewerbungsschreibens inspirieren und Ihnen helfen, einen attraktiven Arbeitsplatz als Tischler / Tischlerin zu erhalten. Übernehmen Sie den vorgegebenen Text nicht einfach, sondern fügen Sie eigene Beschreibungen und Formulierungen ein. Das können besondere Qualifikationen oder Berufserfahrungen sein. Individuelle Interessen, welche Ihre Arbeit in beruflicher Hinsicht fördern, sind für den zukünftigen Arbeitgeber interessant. Stellen Sie Ihr besonderes Interesse für den Beruf dar und begründen Sie mit Ihren eigenen Worten, warum Sie für die betreffende Stelle die perfekte Besetzung wären.

Die pluss Personalmanagement GmbH verfügt über langjährige, ausgezeichnete Branchenkontakte. Sie bietet Ihnen attraktive Jobs und Stellenangebote im Handel, dem Handwerk und in der Industrie.

TIPP 1: Lassen Sie sich die aktuell verfügbaren Jobangebote für Tischler / Tischlerinnen in Ihrer Nähe anzeigen!
Interessante Jobs für Tischler (m/w) finden Sie hier!

 

 

TIPP 2: Nutzen Sie mit einer Kurzbewerbung die Chance auf zahlreiche Jobangebote und suchen Sie das Beste für sich heraus!
Kurzbewerbung als Tischler (m/w)


Bewerbungsanschreiben Tischler

 

Vorname Nachname
Musterstraße 1
PLZ Musterhausen
Telefon: 0123 / 456 78 90
E-Mail: beispiel@adresse.de

 

Unternehmensname inkl. Rechtsform
z.H. Frau/Herrn Monika/Max Mustermann
Mustergasse 7
PLZ Musterhausen

 Musterhausen, 0. Monat 0000 

Bewerbung als Tischler / Tischlerin / Ihr Stellenangebot in der Stellenbörse XXX

 

Sehr geehrte Frau Mustermann,

aufgrund Ihres Stellenangebots in der Stellenbörse XXX bewerbe ich mich in Ihrem Hause als Tischler / Tischlerin. Meine Ausbildung habe ich erfolgreich im Meisterbetrieb Mustermann in Musterhausen absolviert. Im Anschluss an diese Ausbildung arbeitete ich vier Jahre weiter für den Meisterbetrieb Mustermann. Dabei konnte ich zusätzliche umfangreiche Erfahrungen in der Produktion von Mustererzeugnissen sammeln.

Zu meinen Aufgaben gehören die Produktion der Treppen/Schränke/Möbel mit der Auswahl von Hölzern und Beschlägen nach Kundenwunsch. Dabei wird stets großer Wert auf die Qualitätskontrolle der Werkstoffe gelegt. Zur Oberflächenveredelung verwendet der Meisterbetrieb sowohl moderne als auch historische Arbeitsweisen. Gelegentlich werden antike Möbel restauriert und aufgearbeitet. Bei einigen dieser Projekte durfte ich mit tätig sein und erlernte so zum Beispiel die Anwendung von Schellack. Der Umgang mit den in der Tischlerei verwendeten Maschinen und Geräten wie Abrichtbank, Hobel, Schleifmaschinen und Fräsen ist mir gut vertraut. Besondere Freude macht mir das Fräsen von Ornamenten und Verzierungen. Hier kann ich mein handwerkliches Können in anspruchsvollen Projekten trainieren.

Meine Vorgesetzten schätzen an mir meine genaue und zügige Arbeitsweise. Bei der Verarbeitung von Edelhölzern und Furnieren für hochwertige Erzeugnisse kommen mir diese Eigenschaften besonders zugute. Außerdem ist mir ein sparsamer und umweltschonender Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen sehr wichtig. Von auftretenden Problemen lasse ich mich nicht entmutigen, sondern suche nach einem optimalen Lösungsweg. Die fachliche Kommunikation mit Kunden und Kollegen schätze ich als Grundlage für eine professionelle Arbeitsweise. Erste Erfahrungen mit der numerisch gesteuerten Fräse Modell xyz runden mein Profil ab.

Meine Gehaltsvorstellung liegt bei einem Bruttojahresgehalt von 00.000,- EUR. Mein frühestmöglicher Eintrittstermin ist der 00.00.0000.

Eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch in Ihrem Hause würde mich sehr freuen. Sehr gerne möchte ich Ihr Team verstärken.

Mit freundlichen Grüßen

Vorname Nachname

 

Anlagen:
Lebenslauf
Zeugnisse

 

Download: Laden Sie sich hier das Bewerbungsanschreiben als Tischler runter.

 

Bewerben Sie sich jetzt hier bei pluss auf Ihren Traumjob.