Bewerbungstipps für Berufe in Medizin und Pflege - so bekommen Sie Ihren Traumjob

Sie leben dafür, Menschen zu helfen, sie zu pflegen oder medizinisch zu versorgen, weil Ihnen das Wohl Anderer ganz besonders am Herzen liegt? Dann hat pluss die richtigen Jobs und jede Menge wertvolle Bewerbungstipps für Sie!

Inhalte:

Mit pluss jetzt genau den richtigen Arbeitgeber im Bereich Medizin und Pflege finden

Am Anfang jeder Bewerbung steht die Suche nach geeigneten Stellen und Arbeitgebern. Sie sind auf der Suche nach einem Job im Medizin- und Pflegebereich? Dann hilft Ihnen unser Team von pluss gerne dabei, den genau für Sie passenden Job in einer Wachstumsbranche zu finden, in der zuverlässiges und gut ausgebildetes Personal mehr denn je gefragt ist. Im Rahmen der Personalvermittlung begleiten wir Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess, erstellen mit Ihnen gemeinsam einen Bewerbungsbogen und suchen für Sie geeignete Stellen im Medizin- und Pflegebereich, die Ihren Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Mit unseren Bewerbungstipps erfahren Sie bereits vorab, wie Sie bei Personalern in medizinischen Unternehmen und Pflegeeinrichtungen wirklich punkten können.

Sorgfalt im Beruf UND in der Bewerbung

Ob Fachkrankenschwester, Altenpfleger oder Intensivschwester: Das Gesundheitswesen bietet eine Vielzahl anspruchs- und verantwortungsvoller Jobs. Doch schon kleine Nachlässigkeiten im Berufsalltag können im Medizin- und Pflegebereich schwerwiegende Folgen haben und im schlimmsten Fall über die Gesundheit eines Menschen entscheiden. Aus diesem Grund achten auch Personaler und Chefs bei der Sichtung Ihrer Bewerbung auf jede Kleinigkeit. Rechtschreibfehler und grobe Schnitzer in Anschreiben und Lebenslauf werden schnell als Rückschluss auf Ihre allgemeine Arbeitsweise gewertet. Verwenden Sie daher besondere Sorgfalt beim Verfassen Ihrer gesamten Bewerbung. Unser Tipp: Lassen Sie am besten noch einmal eine Person Ihres Vertrauens einen Blick auf Ihre Unterlagen werfen, bevor Sie Ihre Bewerbung abschicken.

Spart Zeit, Kosten und Papier - auch in der Medizin und Pflege wird die Onlinebewerbung immer beliebter

Eine Onlinebewerbung ist bequem, einfach und spart viel Zeit. Aber Vorsicht: Auch wenn das von Ihnen ausgewählte Krankenhaus oder die Pflegeeinrichtung eine Bewerbung per E-Mail oder Onlineformular wünscht, sollten Sie genauso sorgfältig verfahren wie bei der klassischen Bewerbung - denn das schnelle Verschicken Ihrer Unterlagen per Computer kann leider ebenso schnell zu mehr Flüchtigkeitsfehlern führen. Achten Sie außerdem darauf, eine seriös wirkende E-Mail-Anschrift für den Versand Ihrer Bewerbung zu nutzen. Eine Adresse wie "lurchi0815@web.de" wirkt nicht gerade seriös und vertrauenerweckend - Eigenschaften, die Sie als Arzt oder Pflegefachkraft jedoch unbedingt ausstrahlen sollten. Für Bewerbungen verwenden Sie daher am besten immer eine Adresse bestehend aus Ihrem Vor- und Nachnamen, das lässt Sie professionell und kompetent wirken - ähnlich wie saubere und ordentliche Kleidung im Bewerbungsgespräch. Sorgen Sie bei einem Versand per E-Mail auch dafür, dass der Personaler Ihre Bewerbung sofort entsprechend zuordnen kann und geben Sie bereits in der Betreffzeile an, für welchen Job Sie sich bewerben, in welcher Stadt und unter welcher Kennziffer, falls vorhanden. So sorgen Sie unter Umständen dafür, dass Sie schneller eine Rückmeldung erhalten, da Ihre Bewerbung direkt beim richtigen Ansprechpartner landet.

Ein weiteres No-Go bei Onlinebewerbungen ist das Versenden riesiger Datei-Anhänge. Achten Sie daher darauf, dass der Anhang Ihrer Onlinebewerbung niemals größer ist als vier Megabyte. Halten Sie Ihr Anschreiben sowie Ihren Lebenslauf möglichst kurz und beschränken Sie sich bei der Auswahl der Zeugnisse auf die wichtigsten Ihrer bisherigen Karriere. Ein Zeugnis aus dem Schülerpraktikum im Tierheim mag zwar Aufschluss über Ihre persönliche Arbeitsweise geben, wird den Personaler einer Klinik oder Pflegeeinrichtung jedoch nicht so sehr interessieren wie das Arbeitszeugnis aus Ihrer letzten beruflichen Tätigkeit in einem Medizin- oder Pflegeberuf. Unser Tipp: Fassen Sie alle Teile Ihrer Bewerbung - vom Anschreiben über den Lebenslauf bis zu den Zeugnissen - in einer einzigen PDF-Datei zusammen. Das erspart dem Personalverantwortlichen viel Arbeit und sichert Ihnen einen guten Einstieg!

Finden Sie passende Stellenangebote im Bereich Medizin & Pflege