Brutto-Netto-Rechner

Was bleibt übrig vom Bruttoverdienst...?

Mit unserem online Brutto-Netto-Gehaltsrechner können Sie sich kostenlos und ohne Angabe persönlicher Daten Ihr Netto-Gehalt berechnen lassen. So lässt sich z.B. durch diesen Rechner schon im Vorfeld der nächsten Gehaltsverhandlung feststellen, wie viel Euro von der Brutto-Lohn-, bzw. Gehaltserhöhung nach Abzug von Steuer und Sozialversicherungsbeiträge netto in der eigenen Geldbörse ankommt.

Nutzen Sie als Arbeitnehmer diese Berechnung und erfahren Sie wie viel Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung Ihnen von Ihrem Bruttolohn abgezogen wird und wie viel Geld Ihnen netto bleibt.

Klicken Sie auf diesen Link, um zum Brutto-Netto-Rechner zu gelangen.