DOCWISE: Medizinernetzwerk fördert berufliche Flexibilität, Individualität und Weiterentwicklung

1. August 2019

Mit Gründung der Sparte DOCWISE durch die pluss Personalmanagement GmbH und dem Markteintritt zum 01.08.19 bündelt das Unternehmen seine Erfahrungen aus Personaldienstleistungen für das Gesundheitswesen in einer neuen Marke. Im Mittelpunkt des Engagements des Medizinernetzwerks stehen Chef-, Fach- und Assistenzärzte, die sich Alternativen, mehr Flexibilität und Weiterentwicklung für ihr berufliches Wirken wünschen, sowie Einrichtungen, die durch die Überlassung und Vermittlung von Ärzten personell entlastet werden.

DOCWISE versteht sich als Partner angehender und ausgebildeter Ärzte aller Fachrichtungen und begleitet gewünschte Veränderung der beruflichen Rahmenbedingungen individuell, kompetent und vertrauensvoll. Mit dem Medizinernetzwerk bieten sich Ärzten die flexible Beschäftigungsform der Arbeitnehmerüberlassung, die Personalvermittlung sowie Führungs- und Persönlichkeitscoachings.

Konsequente Spezialisierung

„Neben der Generierung von echten Partnerschaften zwischen Menschen und Unternehmen sind effiziente, praxisorientierte Personallösungen, strategische Expansion und Brancheninnovationen erklärte Ziele der pluss-Gruppe“, so Pjer Nikolic, Managing Director von DOCWISE. „Insofern ist die Erweiterung unseres bewährten Portfolios für die Pflege um ein individuell auf Mediziner zugeschnittenes Netzwerk, das auf spezifische Wünsche und Bedürfnisse eingeht, eine konsequente Spezialisierung unserer Dienstleistungen.“

Das Medizinernetzwerk berücksichtigt die Bedarfslage von Einrichtungen und Beschäftigten und nutzt die bestehende Organisationsstruktur und Branchenvernetzung der pluss-Gruppe. “Unser Team berät und betreut Ärzte, die Flexibilität und Freiheit als hohes Gut ansehen und ihre Individualität in ihrem beruflichen Wirken berücksichtigt und wertgeschätzt wissen wollen“, stellt Sales and Retention Specialist Juri Ebert fest.

Arbeitnehmerüberlassung - Sicherheit und Flexibilität

Zeitdruck und Arbeitsverdichtung belasten die Ärzteschaft an vielen Kliniken. Die Ursachen liegen häufig in zunehmenden Aufgaben in Verwaltung und Dokumentation sowie Ökonomisierungsbestrebungen, u.a. mit den Zielen, Liegezeiten zu verkürzen und Fallzahlen zu steigern.

Oft vermisst wird ausreichend Zeit für Patienten und Weiterbildung, um den eigenen moralischen und ethischen Ansprüchen in vollem Umfang zu genügen. Mehr Fairness, Wertschätzung und eine Arbeitszeitgestaltung mit transparenten Dienst- und Urlaubsplänen sind weitere Bedürfnisse, die bei vielen Ärzten zu kurz kommen.

Um flexibler und erfüllender zu arbeiten, haben Ärzte zum Teil eine Tätigkeit als Honorararzt der Festanstellung in einer Klinik vorgezogen. Allerdings sind als Freiberufler unternehmerischer Geist, vertriebliche Aktivität in eigener Sache und die Bereitschaft zu ungeregeltem Einkommen notwendig.

Zudem hat das Bundessozialgericht am 04.06.19 entschieden, dass Ärzte und Pflegekräfte zukünftig nur in Ausnahmefällen freiberuflich als Honorarkraft einsetzbar sind (Aktenzeichen: B 12 R 11/18 R) und ansonsten einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung unterliegen - eine Herausforderung für viele Einrichtungen aber auch für Freiberufler, die sich bzgl. des Wunsches nach Flexibilität nun neu orientieren müssen.

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung tätig zu werden, bietet Ärzten eine echte Alternative. Vorteile einer Festanstellung gehen einher mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Rechtssicherheit, der Ermöglichung von Work-Life-Balance, attraktiven Konditionen und abwechslungsreichen Einsätzen, bei denen persönliche Präferenzen Berücksichtigung finden.

Je nach vereinbarter Stundenzahl können parallel weiterhin andere Beschäftigungsvarianten ausgeübt werden, sodass sich verfügbare Zeiten optimal nutzen lassen. Zunehmend mehr Klinikärzte entdecken die Chancen der Zeitarbeit für sich.

„Die Arbeitsbedingungen und Konditionen, die wir Ärzten als Zeitarbeitnehmer bei DOCWISE bieten, sind überzeugend und sprechen für sich. Interessierte Mediziner und Einrichtungen, die sich Entlastung und Unterstützung für ihr Personalmanagement wünschen, informieren und beraten wir gern ganz individuell im persönlichen Gespräch“, so Pjer Nikolic.

Personalvermittlung - Wunschposition besetzen

Kliniken stehen vor wachsenden Herausforderungen, Vakanzen adäquat zu besetzen. Stellensuchende Ärzte dagegen sind gefordert, unter einer Vielzahl von Angeboten das für sie vielversprechendste und geeignetste zu identifizieren.

Spezialisten sind hier gefragt. Das Team von DOCWISE steht in kontinuierlichem Dialog mit Einrichtungen und kennt aktuellen und absehbaren Personalbedarf sowie die Anforderungen an zu besetzende Positionen. Mit vielen Entscheidungsträgern bestehen langjährige vertrauensvolle Partnerschaften.

„Als Mediziner den Arbeitsplatz zu finden, der fachlich, persönlich und perspektivisch am besten passt, kann herausfordernd sein“, so Pjer Nikolic. „Stellensuchende beraten wir kostenfrei, unterbreiten Stellenangebote und begleiten die Verwirklichung von Karrierezielen. Dabei achten wir darauf, dass fachliche Fähigkeiten und Kenntnisse gestellten Anforderungen genauso entsprechen wie Softskills, Philosophie oder zum Beispiel Entwicklungsmöglichkeiten. Vertraulichkeit und Diskretion sind für uns bei unserer Tätigkeit selbstverständlich.“

Führungs- und Persönlichkeitscoachings

Mit seinen Führungs- und Persönlichkeitscoachings bietet das Medizinernetzwerk Ärzten weiteren Mehrwert. Dieses - für die bei DOCWISE unter Vertrag stehenden Mediziner kostenfreie - Angebot beinhaltet die Vermittlung von Methoden und Techniken für eine erfolgreiche Kommunikation mit allen Stakeholdern. Vorhandene Kompetenzen können weiterentwickelt und trainiert werden.

In der Regel genießen Ärzte ihren Patienten gegenüber Vertrauensvorschuss. Dieses Vertrauen gilt es in der Kommunikation zu untermauern und Zufriedenheit zu generieren. Das Wissen um geeignete Kommunikationstechniken ist jedoch nicht nur im Umgang mit Patienten von Vorteil, sondern auch in der beruflichen Konversation mit Vorgesetzen, beteiligten Berufsfeldern, wie Diagnostik, Therapeutik oder Pflege sowie in der Führung von Personal.

Das Coaching erfolgt durch die Treibstoff HR Changer GmbH als Teil des Medizinernetzwerks und der pluss-Unternehmensgruppe. Die Spezialisten für Führungs- und Veränderungsfragen agieren dabei als Berater, Impulsgeber, Sparringspartner und Moderatoren.

Start-up mit Know-how Vorsprung

Mit ihrem Konzept fühlen sich die Personalprofis von DOCWISE wie die Jungunternehmer eines Start-ups: voller Elan, überzeugt von ihren Dienstleistungen und optimistisch, mit den gebotenen Nutzen auf hohe Marktakzeptanz zu stoßen. Ihre Vorteile basieren auf fundiertem Know-how, den jahrzehntelangen Erfahrungen als Personaldienstleister in der Gesundheitswirtschaft, einer vorhandenen Organisationsstruktur und eingespielten Schnittstellen zu HR- und Consultant-Experten.

Die pluss Personalmanagement GmbH hat sich bereits früh auf den Personalbedarf in Medizin und Pflege spezialisiert. 1984 gegründet, betreut sie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Altenheime sowie stationäre und ambulante Dienste.

Während ihr Geschäftsbereich Care People sich auf die Überlassung und Vermittlung von Pflegekräften konzentriert, fokussiert sich die Sparte career people ausschließlich auf die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften im Gesundheitswesen. Aktuell zählt die pluss-Gruppe mit mehr als 35 Standorten in Deutschland und über 3.000 Beschäftigten in vielen Regionen zu den Markt- und Qualitätsführern.

Bundesweite Beratung und Betreuung

Das Team von DOCWISE hat seine Zentrale in Hamburg und unterhält Büros in Berlin, Frankfurt, Hannover und Köln. Von diesen Standorten aus und in enger Kooperation mit allen pluss-Niederlassungen betreuen die Personalexperten bundesweit Kandidaten und Einrichtungen vor Ort.

Informationen zu Personaldienstleistungen und Coachings sowie aktuelle Stellenangebote u.a. für Chef-, Fach- und Assistenzärzte für Innere Medizin, Anästhesie, Chirurgie, Intensiv, Neurologie, Augenheilkunde, Orthopädie, Urologie und Psychiatrie (m/w/d) sowie Kontaktdaten unter www.docwise.de bzw. www.pluss.de sowie direkt bei: pluss Personalmanagement GmbH - DOCWISE -, Frankenstraße 7, 20097 Hamburg, Tel.: 040 / 23 63 01 09, dasmedizinernetzwerk@docwise.de.