pluss Bielefeld: Geschäftsbereich Bildung und Soziales wird selbstständig

1. Januar 2022

Seit dem 01.03.2018 ist der Geschäftsbereich Bildung & Soziales der pluss-Gruppe in Bielefeld aktiv. Mit den Dienstleistungen Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung werden Einrichtungen und Stellensuchende aus dem sozialen und pädagogischen Bereich betreut. Bislang Teil der pluss Personalmanagement GmbH, Niederlassung Bielefeld Care People, haben sich die Personalexperten für das Sozialwesen zum 01.01.2022 verselbstständigt.

Alle Dienste und Services sowie Ansprechpartner und Kontaktdaten bleiben erhalten. Neu ist lediglich die Firmierung:

pluss Personalmanagement GmbH
Niederlassung Bielefeld Bildung & Soziales
Artur-Ladebeck-Straße 8
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 / 96 78 53 -0
bielefeld-bs@pluss.de

Geführt wird die neue Niederlassung in Nordrhein-Westfalen durch Ilka Austermann. Mit Erfahrung, Know-how und gut ausgebauten Netzwerken bringen sie und ihr Team Menschen und Unternehmen zueinander, besetzen Arbeitsplätze und schaffen dabei echte Partnerschaften. Dabei richtet sich das Angebot der Personalberater sowohl an Einrichtungen des Sozialwesens, u.a. Kindertagesstätten, Einrichtungen der Behindertenhilfe und der beruflichen Qualifizierung, wie an Stellensuchende.

Fehlen in Einrichtungen Fachkräfte, z.B. bedingt durch Urlaub, Krankheit, Elternzeit, Schwangerschaft oder zusätzliche Aufgaben, überlässt pluss adäquates Personal für den gewünschten Zeitraum. Sollen Vakanzen fest besetzt werden, finden die Spezialisten die fachlich und persönlich am besten geeigneten Kandidaten.

„Kundenseitige Anforderungen gleichen wir mit den Wünschen, Qualifikationen und Kenntnissen potenzieller Kandidaten ab. Harmonieren auch die persönlichen Ziele, Werte und Philosophien, bestehen gute Voraussetzungen, ein erfolgreiches Arbeitsverhältnis einzugehen oder temporär zusammenzuarbeiten“, so Ilka Austermann.

Die Qualität der angebotenen Dienstleistungen sowie ein offener, vertrauensvoller Dialog mit Kunden, Mitarbeitenden und Stellensuchenden sind Trainee Niederlassungsleiterin Ilka Austermann besonders wichtig

Stellensuchende, die sich an pluss Bildung & Soziales wenden, werden diskret und kostenfrei beraten. Gemeinsam werden berufliche Ziele und Vorstellungen geklärt, Möglichkeiten und Chancen aufgezeigt und offene Stellenangebote vorgestellt. Bei ihrer Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen bietet pluss Fachkräften aus dem Sozialwesen sowohl eine lukrative Festanstellung im eigenen Team als auch die Vermittlung an eine renommierte Einrichtung.

„Arbeiten bei pluss bedeutet, der jeweiligen Lebenssituation gerecht werden zu können und berufliche Flexibilität mit finanzieller Sicherheit zu kombinieren“, beschreibt Ilka Austermann die Vorteile ihrer Mitarbeitenden. „Für Motivation sorgen außerdem kontinuierliche Betreuung, offener Dialog, regelmäßiger kollegialer Austausch, Wertschätzung, Mitsprache bei der Einsatzplanung, attraktive Konditionen sowie die prozessual definierten und individuell konzipierten Weiterentwicklungsangebote speziell für Zeitarbeitnehmer (ProPeZ).“

Aktuelle Stellenangebote: Für verschiedenste Arbeitsfelder - von der frühkindlichen Bildung, Kinder- und Jugendhilfe, Wohnungslosenhilfe und Flüchtlingssozialarbeit bis hin zu Bildung und Qualifizierung - sucht pluss im Großraum Bielefeld Fach- und Führungskräfte (m/w/d) der Pädagogik und Sozialarbeit zur Festeinstellung im eigenen Team sowie zur Vermittlung.

Weitere Informationen gibt es direkt vom pluss-Team oder unter www.pluss-bildung-und-soziales.de.