Perspektiven in pädagogischen und sozialen Berufen in Bonn

Das Team der pluss Personalmanagement GmbH engagiert sich dafür, Menschen und Unternehmen zusammenzubringen. Mitarbeiter werden passgenau an Betriebe überlassen oder zur Festanstellung vermittelt. Am Standort Bonn bieten sich jetzt auch für Erzieher, Sozialpädagogische Assistenten, Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger und weitere Akteure in pädagogischen und sozialen Berufen viele Chancen, um berufliche Erfüllung, Weiterentwicklung und Karriere in neue Bahnen zu lenken.

Die pluss Personalmanagement GmbH Niederlassung Bonn, Bonner Talweg 42, 53113 Bonn, Telefon 0228 / 96 49 01 13, bonn-bildungundsoziales@pluss.de, erweitert zum 01.07.19 ihr Portfolio um den Bereich Bildung und Soziales.

1984 gegründet, ist pluss an mehr als 35 Standorten in Deutschland präsent und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Zu den Dienstleistungen der Unternehmensgruppe gehören Arbeitnehmerüberlassung, Personalvermittlung, Outsourcing, On-Site-Management sowie Personalberatung. Das Portfolio umfasst einzelne Überlassungen und Vermittlungen von Mitarbeitern sowie eine ganzheitliche Firmenbetreuung im Rahmen von Recruiting-Process-Outsourcing (RPO) Projekten und eine professionelle Begleitung des HR-Managements, u.a. durch die zur Unternehmensgruppe gehörende Personalberatung Treibstoff HR Changer GmbH.

Mit ihrer Fachabteilung „Bildung & Soziales“ konzentrieren sich die Spezialisten auf die profunde Beratung und Entlastung von pädagogischen und sozialen Einrichtungen in allen Personalfragen. Kunden sind u.a. Kindertagesstätten, Einrichtungen der beruflichen Qualifizierung und der Behindertenhilfe. Das bereits an mehreren Standorten sehr erfolgreich etablierte Konzept soll nun auch im Großraum Bonn Einrichtungen entlasten und Stellensuchenden wirkungsvolle Unterstützung bei der Suche nach dem für sie geeignetsten Arbeitsplatz bieten.

Perspektiven für Beschäftigte hält pluss gleich in mehrfacher Hinsicht bereit“, erläutert Personalberaterin Sabrina Meffert. „Eine Festanstellung in unserem Team ist attraktiv und bietet viel Abwechslung. Wer lieber dauerhaft in einer Einrichtung arbeiten möchte, kann unsere Expertise als Vermittler nutzen.“

Eine Kontaktaufnahme zu pluss lohnt sich. Denn die Experten kennen den Markt, sind gut vernetzt und wissen, was Arbeitgebern auf der einen und Arbeitnehmern auf der anderen Seite wichtig ist. Einrichtungen erfahren dadurch effiziente Entlastung bei der Gewinnung von Mitarbeitern für den temporären Einsatz oder für die Besetzung von Vakanzen. Stellensuchende potenzieren ihre Erfolgsaussichten, den gewünschten Arbeitsplatz einzunehmen, um ein Vielfaches. Und dies kostenfrei für sie.

Die Vorteile für Mitarbeiter im Team von pluss reichen von fairen Konditionen, angemessener Work-Life-Balance, Wohlfühlklima im Team, Planbarkeit des Jobs bis hin zu individuell abgestimmten und prozessual zertifizierten Weiterbildungsangeboten (ProPeZ). Und natürlich gewinnen sie im Rahmen ihrer Einsätze als Zeitarbeitnehmer viele wertvolle Erfahrungen und neue Kontakte hinzu.

„Das Wohl unserer Mitarbeiter und die intensive Begleitung der Ziele und Wünsche unserer Kunden und Kandidaten ist uns sehr wichtig. Deshalb kümmern wir uns persönlich und unterstützen mit allen zur Verfügung stehenden Kräften und Instrumenten“, so Sabrina Meffert.

Zur Festeinstellung wie auch zur Vermittlung an namhafte Einrichtungen im Großraum Bonn werden Fach- und Führungskräfte (m/w/d) der Pädagogik und Sozialarbeit gesucht. Gern auch als Berufsanfänger, Wiedereinsteiger oder Ü50. Detaillierte Informationen und aktuelle Stellenangebote sind direkt in der Niederlassung oder unter www.pluss.de erhältlich.