Ukraine Flüchtlinge: Zeit für Solidarität

Das Jahr 2022 wird in die Geschichte eingehen und mit dem Wort „Zeitenwende“ gekennzeichnet sein. Wir alle befinden uns mitten im Wandel mit ungewisser geopolitischer und wirtschaftlicher Zukunft.

Sicher ist: Unser aller Unterstützung ist gefordert


- Unterstützung für Tausende von Menschen, die aus der Ukraine auf der Flucht sind vor einem russischen Regime, das Tod und Zerstörung durch einen machtgesteuerten, demokratiefeindlichen Angriffskrieg über das Land bringt. Die pluss-Unternehmensgruppe hilft, indem sie zugunsten der Flüchtlinge und des ukrainischen Volkes spendet an https://www.caritas-international.de/ als eine der renommierten Hilfsorganisationen.

Fachkräfte für aktive Unterstützung, z.B. auf kommunaler Ebene

Die Betreuung von Flüchtlingen, die in unser Land kommen, erfordert u.a. den Einsatz und das Know-how von Fachkräften. Bereits in den Jahren 2015 / 2016 konnte die pluss-Gruppe u.a. in Kooperation mit der Anstalt des öffentlichen Rechts „F&W Fördern & Wohnen“ und der Überlassung von Arbeitnehmern einen Teil zur Bewältigung der Flüchtlingskrise beitragen und Erfahrungen sammeln. Selbstverständlich stehen die spezialisierten Geschäftsbereiche auch jetzt zur Verfügung:

Qualifiziertes Fachpersonal für
Bildung & Soziales, Medizin & Pflege, Handwerk, Industrie und Office

Kontaktdaten unter https://www.pluss.de/, Personal-Anfrageformular unter https://www.pluss.de/fuer-unternehmen/personalanfrage. Das pluss-Team freut sich darauf, alle Engagierten und ihre Projekte zu unterstützen und steht für Informationen und Antworten auf Fragen gern zur Verfügung.

Zurück zur Newsübersicht