Wir verbinden Sie mit den top Unternehmen!

Ihr Job in der Industrie!

Für uns ist Industrie...

  • Unbefristeter Arbeitsplatz mit fairer tariflicher Vergütung zzgl. Zuschlägen und Prämien 
    (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Garantiert planbare Freizeit und sichere Urlaubsplanung
  • hochwertige Arbeitskleidung und Schutzausrüstung
  • auf Ihre persönlichen Kompetenzen und Kenntnisse zugeschnittene Arbeitseinsätze
  • passende Unternehmen durch breit gefächerte Kundenstruktur und hohe regionale Branchenvernetzung

Wählen Sie Ihre Berufung aus:

>> Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

>> Industriemechaniker (m/w/d)

>> Schweißer (m/w/d)

>> Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

>> Elektromechaniker (m/w/d)

>> Dreher (m/w/d)

>> Mechatroniker und Mechaniker (m/w/d)

>> Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

>> Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)


 

Sie haben direkt Fragen? Kontaktieren Sie uns ganz unkompliziert!

pluss Personalmanagement GmbH

Einfach durchrufen: 0800 - 226 625 0
Über WhatsApp schreiben: 0174 - 454 550 0
Unkompliziert über Facebook: pluss Personalmanagement

Über pluss Industrie

Herzlich willkommen bei pluss Industrie, dem Spezialisten im Personalmanagement für die Elektro- und Metallindustrie. pluss ist seit 1984 der Personalpartner, durch Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung, für unterschiedliche Branchen. Viele namhafte Unternehmen im Bereich der Industrie vertrauen auf unsere Qualitätsdienstleistung.

pluss agiert in Deutschland zurzeit mit Teams in über 30 eng kooperierenden Geschäftsstellen. Die Mitarbeiter von pluss betreuen ca. 4500 Kunden.

Alle Geschäftsstellen sind im Besitz der unbefristeten Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung, verfügen über ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitäts-Management-System und sind Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ). Grundlage aller Leistungen und Konditionen ist der iGZ-DGB-Tarifvertrag.

 

Es wird zur besseren Lesbarkeit im Text nur die männliche Sprachform verwandt. Der Text gilt unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.