Anita

Seit 2017 zufrieden bei pluss:

UND ES HAT PLUSS GEMACHT.

Anita, 43, Altenpflegerin und begeisterte Kleingärtnerin

"Altenpflege ist ein schöner Beruf, weil man hier sieht, weiß und spürt, was man eigentlich tut."

Ich denke mir häufig: wie möchtest du eigentlich behandelt werden, wenn du selbst alt und vielleicht nicht mehr so schnell und fit bist. Wie soll mir da geholfen werden? Es geht schließlich um Respekt. Daran orientiere ich mich immer.

Altenpflege ist schon ein schwerer Beruf, das hat sich zum Glück rumgesprochen. Aber es ist eben auch ein schöner Beruf, weil man hier sieht, weiß und spürt, was man eigentlich tut.

Es gibt auf jeden Fall immer unterschiedliche Aufgaben, Routinen sind natürlich genauso dabei. Aber es ist ein Beruf direkt am und mit dem Menschen und das bedeutet mir sehr viel. Man muss dazu wahrscheinlich der richtige Typ sein. Doch gerade die Verantwortung, die ich für die Menschen trage, macht den Job so wertvoll.

Mich macht die Dankbarkeit der Menschen glücklich, auch wenn ich abends erschöpft bin, ohne genau sagen zu können, wovon eigentlich genau.

Jetzt als Altenpfleger (m/w/d) bewerben!

Welches pluss dürfen wir dir bieten?

Vereinbarkeit Privates & Beruf

Flexible Dienstplangestaltung und Urlaub, Schluss mit Doppelschichten und Überstunden.

Weiterentwicklung

Umfassendes Fortbildungsangebot für Deine berufliche und persönliche Entwicklung.

Wertschätzung

Wir erkennen Dich in Deiner Arbeit, Deinem Fühlen und Tun an und stimmen unsere Arbeit darauf ab.

Der perfekte Ausgleich für meinen Job ist mein kleiner Garten. Ich komme ursprünglich aus der Stadt, und wusste es zunächst gar nicht so zu schätzen, aber eine Kollegin hatte mich in ihren Kleingarten eingeladen – und ich war sofort verliebt!

Es ist einfach der goldrichtige Ort zum Abschalten. Hier kann ich runterkommen und die Seele baumeln lassen. Aber auch in meinem Garten kommt die Pflege nicht zu kurz, denn mich brauchen meine Pflanzen. Diese müssen nämlich genauso gehegt und gepflegt werden.

Schön ist, dass ich durch pluss beides nach meinen Wünschen verbinden kann. Ich bekomme hier nicht nur Jobs, die mir die maximale Flexibilität geben, schließlich kann ich mir selbst aussuchen, was ich wann und wo machen möchte.

Aber ganz am Ende des Tages ist es noch etwas anderes, nämlich vor allem die Wertschätzung für meinen Beruf und meinen Lebensplan, die mich bei pluss so begeistert.

So einfach geht's: Deine Bewerbung bei pluss

1

Kontakt und kurzer Lebenslauf genügen!

Kein langes Anschreiben, keine tausend Unterlagen: Sag uns einfach, wer Du bist und wonach Du suchst.

2

Wir übernehmen das Job Matching

In engem Austausch mit Dir aktivieren wir unsere Kontakte im Gesundheitswesen und finden passende Stellen für Dich.

3

Kennenlernen & durchstarten

Du lernst unsere Partnerunternehmen und Einrichtungen persönlich kennen. Es harmoniert? Dann startest Du in den neuen Job!

Dein persönlicher Ansprechpartner

Du hast Fragen? Wir sind für dich da!

Mit unserem großen Netz an regionalen Niederlassungen finden wir die besten Arbeitgeber und Einsätze. Finde jetzt einen Ansprechpartner ganz in deiner Nähe.

In wenigen Schritten bei uns bewerben

Für welche Stelle interessieren Sie sich?

Eine Mehrfachauswahl ist möglich

Michael Altenpfleger

Als Altenpfleger wollte ich anfangs gern Einrichtungen in ganz Deutschland kennenlernen und konnte dafür das große Netzwerk von pluss nutzen. Nun habe ich die Stadt und die Einrichtung gefunden, wo ich mich zuhause fühle und bleibe dort. pluss ist ein einfühlsamer und zuverlässiger Arbeitgeber!

Michael R., Altenpfleger

Mit diesen Top-Unternehmen arbeiten wir zusammen:

Caritas Wuerzburg Charleston Diakonie Osnabrueck Die Caritas Ttauberkreis DRK GPS impuls kiju Lebenshilfe Leer LWL Niels-Stensen-Kliniken Pflegeschulzentrum Goslar Renafan